EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)

Erklärung von Ivo Dürr, Internationale Messe-Agentur, anlässlich der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)

 

Datenschutz ist für Ivo Dürr International seit jeher ein wichtiges Anliegen. Wir haben deshalb technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Einhaltung derselben bestmöglich sicherzustellen.

 

Ivo Dürr, Internationale Messe Agentur (kurz Ivo Dürr International), mit Sitz Anton-Störck-Gasse 51/4 in 1210 Wien/Österreich, ist als Repräsentanz/Vertretung internationaler Messen für Österreich und die Schweiz tätig und verfolgt mit ihren Maßnahmen insbesondere folgende Zwecke:

1) Information der österreichischen und schweizerischen Exportindustrie über potenzielle ausländische Absatzmärkte 

2) Information über geeignete Messeveranstaltungen als Plattformen für den Einstieg in und den Auf- und Ausbau dieser Märkte

3) Organisation von Messebeteiligungen einzelner Firmen (Aussteller) als auch von Gruppen(Gemeinschafts-)ständen an ausländischen Messeveranstaltungen

 

Zur Erreichung dieser Zwecke werden von Ivo Dürr International im wesentlichen die allgemeinen Firmendaten (Firmenname, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E- Mail-Adresse, Internetadresse, Tätigkeitsfeld, bzw. Branche, reg. Marken sowie die Information, an welchen Messen die Firma teilgenommen hat oder interessiert ist) gespeichert und verarbeitet. Personenbezogenen Daten werden nur eingeschränkt über die zuständige Kontakt-, bzw. Ansprechperson (Name, Vorname, Geschlecht, Titel, Funktion, Telefon- bzw. Faxnummer, E- Mail-Adresse) gespeichert und verarbeitet. Sogenannte "besondere Kategorien von Daten" gem. Art 9 DSGVO, d.h. "sensible Daten" wurden und werden von Ivo Dürr International weder erhoben noch verarbeitet noch gespeichert.

 

Die Daten werden von Ivo Dürr International ausschließlich auf firmeneigenem Server/PC gespeichert und in den eigenen Büroräumlichkeiten verarbeitet. Die Daten sind in keinem Netzwerk verfügbar. Außenstehende (firmenfremde Personen) haben keine reguläre Möglichkeit für Zugriff auf die Daten. Die Daten werden daher (mit nachfolgend genannten Ausnahmen) auch nicht an Dritte (Personen, Firmen, Institutionen oder Organisationen) weiter gegeben. Die Ausnahmen sind:

1) Im Falle der Teilnahme an einer Messe werden zwecks Organisation der Messebeteiligung die notwendigen Daten (Fimendaten des Kunden, bzw. Ausstellers) an den Messeveranstalter (im Ausland) weiter gegeben, z.B. für den notwendigen Eintrag im Messekatalog oder Internetkatalog. 

2) Im Falle der Organisation eines Gruppenstands, bzw. Gemeinschaftsstands) kann es notwendig sein, die Firmendaten der Teilnehmer/Aussteller an Kooperationspartner (z.B. die WKO - Wirtschaftskammer Österreich) weiter zu geben, z.B. zur Herstellung eines Teilnehmerverzeichnisses.

3) Für die Buchhaltung und Steuererklärung werden Rechnungsdaten an die von Ivo Dürr International beauftragte Steuerberatungskanzlei weiter gegeben.

 

Ivo Dürr International hat nie Adress- oder sonstige Daten gekauft. Das Adress-, bzw. Datenmaterial wurde über zwei Jahrzehnte persönlich gesammelt und besteht neben eigentlichen Kundendaten aus Geschäftsbeziehungen (den Ausstellern an den von uns vertretenen oder vermittelten Messen) vorwiegend aus Kontakten, die im Rahmen von Messebesuchen, Besuchen von Kongressen und Veranstaltungen sowie durch Anfragen von Interessenten (für Messen) zusammen gekommen sind. Die Daten entsprechen i.d.R. den Angaben auf den überreichten Visitenkarten. Diese archivierten Daten belegen sohin die Einwilligung der eingetragenen Firmen, bzw. Personen für den Erhalt von (gelegentlichen,unregelmäßigen) Informationen zu Messethemen, die für den Empfänger relevant sind, z.B. in Form von Infomailings über aktuelle Messen im Ausland oder von Einladungen zu Veranstaltungen (z.B. Teilnahmemöglichkeit an Gruppenständen). Eine zumindest konkludente Zustimmung gem. Art 7 DSGVO liegt daher in der Regel vor. Bitte beachten Sie, dass wenn Ihrerseits nicht Ihre eigenen firmen- oder personenbezogenen Daten an uns weitergegeben werden, sondern Sie uns eine Kontaktperson in Ihrem Unternehmen angeben (angegeben haben), wir davon ausgehen, dass Sie die Berechtigung der Weitergabe dieser Daten haben. 

 

 

Abmeldung/Wiederruf

Sofern die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Firmendaten und personenbezogenen Daten nicht aus anderen Gründen zulässig ist (z.B. aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder zur Vertragserfüllung, wie der Organisation einer Messebeteiligung), können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung der Verarbeitung derselben, bzw. der Zusendung von Infomailings, Einladungen zu Messen und Veranstaltungen, bzw. sonstigem Informationsmaterial, mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail an: abmeldung@messe-agentur.com widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Insbesondere dort, wo eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten notwendig ist, wird diese von uns vorab eingeholt. 

 

Information über gespeicherte Daten

Unter den Voraussetzungen des anwendbaren und geltenden Rechts sind Sie unter anderem berechtigt, 

1) jederzeit bei Ivo Dürr International nachzufragen, ob und welche firmen- und personenbezogenen Daten bei Ivo Dürr International gespeichert sind und Kopien dieser Daten anfordern, 

2) die Berichtigung, Ergänzung und das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,

3) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und

4) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, 

5) Datenübertragbarkeit zu verlangen 

6) die Identität von Dritten, an welche Ihre Daten übermittelt werden, zu kennen und 

7) bei der zuständigen Behörde, insbesondere bei der Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at), Beschwerde zu erheben.

 

Aufbewahrung

Ivo Dürr International  wird Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer von 10 Jahren nach dem letzten Kontakt (z.B. Messe- oder Eventteilnahme, Beratung, Firmen- oder Messebesuch) speichern. Im Falle der Beendigung der Geschäftstätigkeit von Ivo Dürr International werden alle gespeicherten firmen- und personenbezogenen Daten, bzw. die Datenbank unwiederbringlich gelöscht.

 

Grundsätzlich sei nochmals betont, dass Ivo Dürr International nur an Firmen Informationen senden möchte, die ein tatsächliches Interesse an Messeveranstaltungen im Ausland haben, bzw. diese als Plattform für die Auf- und Ausbau des Exportgeschäfts nützen möchten und darüber auch informiert sein wollen. 

  

Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer firmen- oder personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

 

Ivo Dürr, Internationale Messe Agentur

Anton-Störck-Gasse 51/4

1210 Wien, Österreich

Tel. +43 664 201 38 28

Email: ivo.duerr@messe-agentur.com